DIY Bone Septum.

Danke liebes Reh, dass ich nun täglich ein Stück von dir an mir tragen darf.Erst Knochen im Scheiben sägen (plus ein bisschen in meinen Finger, von nix kommt nix ;D) dann Feilen, Schnitzen, Abschleifen… Zerbrechen.

Der dritte Versuch war erfolgreich. 😀

Wenn auch bissl dicker, aber dann wird halt ein wenig gedehnt. xD

Eine wunderbare Abendbeschäftigung.Und so ein schönes Material. Mal sehen, ob ich die andren Piercings auch durch Selbstgemachtes ersetzen kann?

Hast du da eine Idee? 😀 Vor allem für die Lippenpiercings bin ich etwas ratlos.

Schreibe einen Kommentar